webtools

Taiga.io – intuitives Projektmanagement Tool für agile Softwareentwicklung

1. April 2016 Allgemein, webtools No comments , , , , , , , ,

Projektverwaltungstool Taiga.io Logo

Programmieren ist nicht wie Sand schaufeln – Software wird agil entwickelt

Heute werde ich eine Tonne Sand schaufeln! Es lässt sich leicht ein Tagesziel bestimmen, wenn man einer gut kalkulierbaren Aufgabe nachgeht,
vorausgesetzt die Schaufel bricht nicht ab. Im Bereich der Softwareentwicklung beschäftigen sich Entwickler meist täglich mit neuen Aufgabenstellungen.
Das ist gerade der Punkt, warum Softwareentwicklung viel Freude bereitet – man dreht sich nicht ständig an der gleichen Stelle, sondern kann sich stets weiterentwickeln.
Jedoch lassen sich die spannenden neuen Aufgabenstellungen zeitlich nicht ganz so einfach bestimmen und einem linearen Zeitablauf unterordnen, denn Rücksprachen mit dem Team und dem Management sind nötig, um das Produktziel nach exakten Anforderungen zu erreichen.

Überblick und iterative Vorgänge

Es ist stets wichtig einen Überblick über aktuelle Entwicklungsprozesse zu erhalten. Der Fortschritt des Gesamtprojektes motiviert den einzelnen Entwickler bzw. Projektmitwirkenden. Weiterhin werden regelmäßig weitere Rückinformationen benötigt um seinen eigene Prozess weiter voranzutreiben. Dies können Rücksprachen oder Behebung von Bugs iterativer Form sein.

Taiga.io – ein übersichtliches Projektmanagement-Tool für agile Softwareentwicklung

Wir möchten hiermit unser Lieblingsonlinetool für agile Vorgehensweisen im Bereich Softwareentwicklung vorstellen –> taiga.io. Neben seiner intuitiven, übersichtlichen Bedienung, sowie seinem eleganten Erscheinungsbild, überzeugt es durch seine überschaubaren und nützlichen Funktionalitäten – manchmal ist weniger mehr!

Überblick über Aktionen bewahren

Übersicht Taiga.io

Bereits beim Klick auf das gewünschte Softwareprojekt wird man mit einer Übersicht der letzten Projektgeschehnisse informiert.

Benutzermanagement, Rollenverteilung und Gamification

Benutzermanagement und Rechteverwaltung

Neben der Rollenverteilung (UX, Design, Front-End, Back-End, etc …) innerhalb des Projektes, wird dem Projektmitwirkenden in Form von Gamification ein Abzeichen zugeteilt (Locain Trinker, Bugjäger, Nachtschicht).

Interaktives Taskboard

Taiga Taskboard

Nach der Erstellung eines Sprints, lässt sich dieser durch ein überschaubares und interaktives Taskboard via Drag and Drop verwalten. Aufgaben können somit leicht einem Status („in Bearbeitung“, „abgeschlossen“, etc …) zugewiesen werden.


Werbeanzeigen:

Programmcode mit Syntaxhighlighting teilen – pastebin

25. März 2016 webtools No comments , , , , ,

Pastebin Logo

Hilfe bei Bekannten oder Foren anfordern

Jeder Entwickler hat bereits bei Problemstellungen eine Suchmaschine und deren Daten zu Rate gezogen.
Oft stößt man auf hilfreiche Foren passend zur Thematik. Jedoch kommt man ab und an nicht drumherum einen eigenen Beitrag zu verfassen.
Damit jeder euer Kauderwelch auch verstehen kann, ist ein ordentlicher Programmcode mit Syntaxhighlighting nicht zu verachten.
Daher empfehlen wir den fleißigen Helfern mit einer qualitativ hochwertigen Anfrage entgegen zu kommen.
Dies erreicht ihr mit pastebin.com

Wie nutze ich pastebin?

  1. Code eurer Programmiersprache einfügen
  2. Syntaxhighlighting wählen
  3. Wie lang soll der Post verfügbar sein?
  4. öffentlich oder nicht?
  5. Ergebnis abrufen

wie nutze_ich_pastebin

Das Resultat – euer Code mit Syntaxhighlight

Entweder das entsprechende Format wählen (siehe Bild rechts oben), oder einfach die URI des Browsers kopieren und verteilen!

pastebin_resultat_php

Farben im Flatdesign

25. März 2016 webtools No comments , ,

Oberfläche des Webtools

Flatdesign – Eine kleine Farbauswahl

Flatdesign lebt von einem einfachen („flachen“) Stil. Dies bezieht sich u.a. auf simple Gestaltungselemente und deren Farbgebungen. Dabei ist simple nicht abwertend zu verstehen, denn „manchmal ist weniger mehr“.

Der Farbstil bei den Flat UI Colors ist etwas heller, weicher und angenehmer (persönliche Empfindung) als Farben die mit voller Sättigung ihre Anwendung finden.
Sind die Farben schlichter, dann wird der Betrachter der Website weniger zu leuchtenden / grellen Farbe gelenkt, sondern kann sich ganz auf den wahren Inhalt eurer Seite konzentrieren.

Eine Auswahl von Flat UI Colors findet ihr hier.

CSS formatieren und minimieren

25. März 2016 webtools No comments , , , , , ,

CSS Minifier Beispiel

CSS minimieren für die Suchmaschinenoptimierung

Neben der Modularität von CSS-Styles die sich je nach Erfahrung des Entwicklers ergibt,
kann man seine CSS Styles online auch bereits ohne weiteres Fach-Know-How minimieren.

Beim Schreiben des CSS Codes entstehen gewollt durch den Entwickler bzw. durch die Entwicklungsumgebung tolle Strukturen,
die es einem ermöglichen das Geschriebene auch noch gut lesen zu können. Hierbei muss man wissen, dass auch Zeichen die man nicht sehen kann (nicht druckbare Zeichen: Tabs, Leerzeichen etc …) Speicherplatz einnehmen. Dies bedeutet beim Datentransfer der Website (je nach Anzahl der Daten) eine höhere Ladezeit.

Ladezeiten senken und CSS minimieren – Suchmaschinen-Ranking verbessern

Minimiert hier euren CSS Code und damit auch eure Ladezeiten. Keine Angst, die Formatierung kann jederzeit wieder durch den CSS Formatter bzw. durch eure Entwicklungsumgebung hergestellt werden. Minifizierter Quellcode wirkt sich auf die u.a. auf die Ladezeiten einer Webpräsenz aus, denn auch nicht druckbare Zeichen wie Tabulatoren und Whitespaces benötigen Speicherplatz für die Darstellung und verlangsamen den Parser, da er erheblich mehr Zeichen verarbeiten muss. Mit der Minifizierung von Javascripts und CSS können sicher ein paar Millisekunden gespart werden (je nach Umfang der Website), die Suchmaschine wird es mit einem verbesserten Rankingfaktor quittieren. Übrigens auch mit Whitespaces lässt es sich programmieren ;o) –> https://de.wikipedia.org/wiki/Whitespace_(Programmiersprache)

Das Auge entwickelt mit – CSS formatieren

Manchmal ergibt Faulheit oder Zeitdruck eine schlechte Formatierung eures Programmcodes. Dies ist im Allgemeinen eine schlechte Angewohnheit, aber durch heutige Entwicklungsumgebungen wird man da als Entwickler nicht allein gelassen. Die meisten besitzen einen Codeformatter, egal ob Ihr in C++, PHP, Java programmiert oder CSS Styles verfasst. So kann man auch online seinen Code aufhübschen lassen. Z.B. durch den CSS Formatter.

Literaturempfehlungen für SEO-bewusste Webprogrammierung:

Werbeanzeigen:

Bilder stark komprimieren ohne Qualitätsverlust und Ladezeiten senken

25. März 2016 SEO, webtools No comments , , ,

Compressor.io Logo

Übergroße Bilder sorgen für lange Ladezeiten – Denken Sie an die Suchmaschinenoptimierung

Das Thema „Ladezeiten“ ist nicht nur für den ungeduldigen Betrachter Ihrer Website ein relevanter Punkt,
sondern auch für die Suchmaschineneoptimierung. Jede Suchmaschine wird es Ihnen im Sinne eines positiven Rankingparameters danken,
wenn Sie neben sinnvollen Content auch schnelle Ladezeiten haben.
Übrigens, ungeduldige Nutzer, die aufgrund langer Ladezeiten von Ihrer Website abgehen, wirken sich ebenso weniger gut auf eine gute Platzierung innerhalb der 1. Ergebnisseite aus.

Besuchen Sie compressor.io für den ultimativen Komprimierungsgenuss
Dies ist ein Tool, das uns beinahe täglich bei unserer Arbeit unterstützt. Sie werden des Öfteren feststellen, das Ihre Bilddatei um die Hälfte an Speicherumfang verlieren wird!

Literaturempfehlungen für SEO-bewusste Webprogrammierung:

Werbeanzeigen: